Wir fordern...

mehr Gerechtigkeit und Chancengleichheit für Studierende beim Wohnen.

Wir fordern...

mehr staatliche Investitionen in die soziale Infrastruktur des Hochschulsystems, damit es den wachsenden Studierendenzahlen gerecht werden kann.

Wir fordern...

staatliche Unterstützung beim Neubau und bei der Sanierung von Wohnheimen.

Wir fordern...

einen Bund-Länder-Hochschulsozialpakt als gemeinsamen Kraftakt für mehr bezahlbaren Wohnraum für Studierende.

Wir fordern...

staatliche Zuschüsse in Höhe von 1,45 Milliarden Euro, um 25.000 zusätzliche Wohnheimplätze zu schaffen und bestehende Wohnheime zu sanieren.

Wohnraum für Studierende. Bezahlbar.
In vielen deutschen Hochschulstädten ist Wohnen zum Luxusgut geworden. Das schränkt einkommensschwache Studierende enorm ein: bei der Wahl des Studienorts, bei der Studienfinanzierung, im alltäglichen Leben. Die Studenten- und Studierendenwerke fordern daher Bund und Länder auf, gemeinsam in den Ausbau und den Erhalt von bezahlbarem Wohnraum zu investieren. Für gleiche Chancen beim Wohnen, Leben und Studieren.

You need javascript enabled in order to see the map.

653 Stimmen
2.500 Stimmen
26.12%
Noch 1.847 Stimmen bis zum nächsten Etappenziel
Deine Stimme für bezahlbaren Wohnraum
Du zahlst eine astronomische Miete für dein WG-Zimmer? Deine Tochter steht auf Platz 2.168 der Warteliste eines Studentenwohnheims? Dein bester Kumpel wohnt aus Kostengründen bei seinen Eltern? Dann unterstütze unsere Aktion und gib uns deine Stimme! Schreibe uns, warum dich das Thema Wohnungsnot unter Studierenden bewegt, und teile deine Botschaft in den sozialen Netzwerken. Denn gemeinsam sind wir lauter.
Mitmachen und deine Stimme einreichen
Alle Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen findest du hier.
Beste Bildung für alle braucht beste Bedingungen für alle. Deshalb: Faire Mieten, kurze Wartezeiten und Wohnraum in Uni-Nähe - jetzt!
You will receive the purest H2O2 that is available!
Kopf braucht Dach ist für mich der beste Slogen, den das DSW heraus gebracht hat.
Super Aktion. Tolles Video!
Mehr bezahlbaren Wohnraum für Studierende ist unabdingbar und wird von mir unterstützt
Baut! Kümmert Euch! Denkt an uns! Wir werden Euch später pflegen, befördert heute unsere Grundbedürfnisse: Wohnräume!
Wenn Deutschland eine Bildungsrepublik werden soll, dann muss bezahlbarer Wohnraum für jeden Studenten da sein! Es darf nicht sein, dass das Traumstudium nicht angetreten werden kann, weil man einfach keine Bleibe findet!
Wohnraum für alle Menschen! Vor allem Studierende haben es schwer Studium und die Finanzierung unter ein Dach zu bringen. Ich selbst arbeite nur um meinen Unterhalt zu zahlen, sodass ich essentielle Zeit für mein Studium verliere.
Es ist sehr wichtig, in welchen Bedingungen man wohnt und hat eine Auswirkung auf dem Studienerfolg. Bin auf jeden Fall dafür.
Ich musste mich schon vor einem Jahr auf die Warteliste setzen um eine reale Chance auf einen Platz zu haben. Diese Möglichkeit der weiten Vorausplanung hat nicht jeder. Viele treffen ihre Studienentscheidung zu spät für einen Wohnheimplatz